030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Weitere Abmahnungen der Rechtsanwälte Winterstein wegen angeblichem Bilderklau

Erst Vorgestern hatten wir über Abmahnungen der Rechtsanwaltskanzlei Winterstein im Auftrag der Abercrombie & Fitch Trading Co. aufgrund der unerlaubten Nutzung fremder Fotos berichtet (siehe hier). Seit dem erreichen uns täglich neue Abmahnungen der Kanzlei Winterstein.In allen Fällen werden die Betroffenen mit dem Vorwurf konfrontiert, Bilder, die angeblich extra und ausschließlich für die Abercrombie & Fitch Trading Co. gefertigt worden sein sollen, für eigenen Auktionen genutzt zu haben (Bilderklau).

Betroffenen sollten dene Gang zum Rechtsanwalt ihres Vertrauens nicht scheuen. Denn zum einen sollte die beigefügte strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung nicht der vorformulierten Art unterschrieben werden. Zu raten ist, je nach Einzelfall, zur Abgabe einer sog. modifizierten Unterlassungserklärung, die nicht als Schuldanerkenntnis gewertet werden kann, damit eine wirkungsvolle Verteidigung gegen die geforderten Beträge – in der Regel Beträge um 2.000 EUR – überhaupt noch möglich ist. Außerdem ist zu beachten, dass im Rahmen der Unterlassungserklärung kein Anspruch auf Anerkennung der geforderten Beträge besteht.  Es ist für die Befriedigung des Unterlassungsanspruches irrelevant, ob Sie sich gleichzeitig auch zur Zahlung verpflichten. Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch müssen strikt getrennt werden.

Ob die geforderten Beträge zu zahlen sind, kann ebenfalls nur am Einzelfall entschieden werden. auch deshalb macht es Sinn, einen Rechtsanwalt mit der Überprüfung der Abmahnung zu beauftragen.

Rufen Sie uns an. Gerne beurteilen wir Ihre Abmahnung im Rahmen einer kurzen kostenlosen Ersteinschätzung unter 030 / 323 015 90.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org