030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Waldorf Frommer Abmahnung für FREEDOM von Rebecca Ferguson

Waldorf Frommer Abmahnung iAd. Sony Music Entertainment Germany GmbH für FREEDOM von Rebecca Ferguson

Unserer Kanzlei wurde heute eine weitere Abmahnung der Münchner Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer zur Prüfung vorgelegt. Dieses lässt die Sony Music Entertainment Germany GmbH die unerlaubte Verbreitung des Musikalbums FREEDOM von REBECCA FERGUSON abmahnen. Das Album ist erst Ende November 2013 erschienen. In dem uns vorliegenden Fall soll der unerlaubte Upload am 13.01.2014 stattgefunden haben.

Wie in allen anderen Abmahnschreiben auch, wird wieder die Abgabe einer strafbewehrte Unterlassungserklärung gefordert und die Zahlung eines Pauschalbetrages in Höhe von 815 EUR. Insofern unterscheidet sich die Abmahnung von den Abmahnungen für das frühere Album von Rebecca Ferguson HEAVEN. Die Abmahnschreiben für Heaven kursierten Anfang 2013, mithin vor der Einführung des Gesetzes gegen unseriöse Geschäftspraktiken im Oktober 2013, mit dem die Kosten für ein Serienabmahnschreiben gegenüber Privaten auf einen Streitwert von 1000 EUR gedeckelt wurde.

Wir werden fast täglich gefragt, ob die Einschaltung eines Rechtsanwaltes in solchen Abmahnfällen überhaupt Sinn macht oder ob nicht die Kosten am Ende noch höher sind, als die eigentlich geforderten 815 EUR. Die Antwort hierauf lautet dann immer, es kommt darauf an. Und in der Tat, kommt es auf die zugrunde liegende Konstellation an. Wer als Anschlussinhaber nicht selbst geladen hat, haftet nicht auf Zahlung von Schadensersatz. In diesen Konstellationen ist die Einschaltung eines Rechtsanwalts in aller Regel zu empfehlen. Gerade auch deshalb, weil die Unterlassungserklärungen, die die Rechtsanwälte Waldorf Frommer ihren vorgefertigten Abmahnschreiben beiliegen, diese Konstellationen nicht erfassen. Mit Unterzeichnung der vorformulierten Unterlassungserklärungen wird vielmehr eine Täterhaftung bestätigt. Dann wird es oft sehr schwer, sich noch gegen die geforderten Pauschalbeträge zur Wehr zu setzen. Insofern sollte auch regelmäßig schon bei der Abfassung der Unterlassungserklärung darauf geachtet werden, welches Verhalten der Anschlussinhaber konkret verspricht zukünftig zu unterlassen. Schon die Unterlassungserklärung kann insofern wichtige Weichen für den Fortgang des weiteren Abmahnverfahrens stellen.

Wir haben auf unserer Internetseite eine Übersicht über die Verteidigungs- und Angriffsmittel gegen Abmahnschreiben der Rechtsanwälte Waldorf Frommer zusammengestellt. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit können sich Betroffene hier ein erstes Bild machen. Darüber hinaus bieten wir unter der Telefonnummer 030 / 323 015 90 eine kostenlose Ersteinschätzung an. Oft kann hier schon geklärt werden, wie in der individuellen Konstellation weiter vorgegangen werden sollte.

Wenn auch Sie für das Album Freedom von Rebecca Ferguson abgemahnt wurden, setzen Sie sich mit unserer Kanzlei in Verbindung. Gerne können Sie uns auch Ihre Abmahnung vorab per Mail oder Fax unverbindlich zusenden.

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

 

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org