030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Urheberrechtliche Abmahnung Rechtsanwalt Kai Jüdemann

Der Berliner Rechtsanwalt Kai Jüdemann mahnt im Auftrag von Frau … die unerlaubte Verwertung urheberrechtliche geschützter Textwerke ab. Es geht um Textwerke, die sich auf der Homepage einer Konkurrentin befinden.  Gefordert ist die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, sowie die Zahlung der durch die Inanspruchnahme des Herrn Jüdemann entstandenen Kosten, die auf einem Gegenstandswert von 25.000 EUR berechnet werden. Insgesamt werden 1.085,04 EUR gefordert.

Betroffenen ist die Einschaltung professioneller Hilfe zu raten. Die eingeforderte Unterlassungserklärung sollte nur in modifizierter Form abgegeben werden, um eine effektive Verteidigung gegen die geofrderten Rechtsanwaltskosten gewährleisten zu können.

Gerne beurteilen wir Ihre Abmahnung im Rahmen einer kurzen, kostenlosen Ersteinschätzung unter 030 / 323 015 90.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org