030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Urheberrechtliche Abmahnung Rechtsanwälte Rasch iAd. Universal Music GmbH für diverse Titel auf GERMAN TOP 100 SNGLE CHARTS

Die Hamburger Rechtsanwaltskanzlei RASCH versendet weiter Abmahnungen aufgrund der Verletzung von Urheber – und Leistungsschutzrechten im Auftrag der UNIVERSAL MUSIC GMBH. Aktuell geht es um die folgenden 9 Titel der GERMAN TOP 100 SINGLE CHARTS:

  • Lady Gaga – Born This Way
  • Lady Gaga – The Edge of Glory
  • Rihanna – California King Bed
  • Rihanna – S&M
  • Andreas Bourani – Nur in meinem Kopf
  • Pigeon John – The Bomb
  • Cascada – San Francisco
  • Milow – You And Me (In my Pocket)
  • Andreas Gabalier – I Sing A Liad Fuer Di

Gemäß der §§ 97, 77, 78 Nr. 1, 85, 16, 19a UrhG wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, sowie die Zahlung eines pauschalen “Vergleichbetrages” in Höhe von 1.200 EUR gefordert. Betroffene sollten sich nicht der Illusion hingeben, dass mit Abgabe einer wie auch immer geartetetn Unterlassungserklärung bei voller Zahlung des geforderten Vergleichbetrages die Angelegenheit beendet wäre. Die genannten 9 Titel befinden sich auf dem Sampler German Top 100 Single Charts. Neben den gennanten 9 Titeln, befinden sich also noch weitere 91 Titel, an denen ebenfalls Urheber – und Leistungsschutzrechte bestehen. Wer also den Download nicht auf die genannten 9 Titel beschränkt haben sollte, sondern die komplette German Top 100 Single Charts geladen haben sollte, muss mit weiteren Abmahnungen anderer Rechteinhaber (z.B. Sony, EMI etc.) rechnen. Um hier nicht mit mehreren Tausend Euro Abmahnkosten konfrontiert zu werden, kann es uU. Sinn machen, sog. vorbeugende Unterlassungserklärungen abzugeben.

Gerne informieren wir Sie im Rahmen einer kurzen kostenlosen Ersteinschätzung unter 030 / 323 015 90.

 

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org