030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Urheberrechtliche Abmahnung Rechtsanwälte RASCH für HUMANOID (Edition Deutsch) von TOKIO HOTEL iAd. Universal Music GmbH

Die Hamburger Rechtsanwälte Rasch mahnen im Auftrag der Universal Music GmbH verstärkt angebliche Urheberrechtsverletzungen an dem Musikalbum HUMANOID (Edition Deutsch) der Gruppe Tokio Hotel ab.  Es wird der übliche Betrag von 1.200,00 € gefordert. Weiter Hinweise zu den rechtsanwälten Rasch und Tipps zum weiteren Vorgehen finden Sie hier.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org