030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Urheberrechtliche Abmahnung Rechtsanwälte Kornmeier & Partner für HARDCORE VIBES von GLOBAL DEEJAYS im Auftrag der GSDR GmbH

Die Rechtsanwaltskanzlei Kornmeier & Partner mahnt weiter Urheberrechtsverletzung im Internet für die GSDR GmbH ab. Aktuell geht es um den Upload der Tonaufnahme “HARDCORE VIBES von GLOBAL DEEJAYS.  Gefordert wird wie gewohnt die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, sowie die Zahlung eines Vergleichbetrages.

Zu achten ist zunächst auf die regelmäßig sehr kurz gesteckten Fristen, die auf jeden Fall eingehalten werden sollten. Anderenfalls drohen allein aufgrund des Fristablaufes gerichtliche Auseinandersetzung mit oft extrem hohen Streitwerten. Um gerichtliche Auseinandersetzungen in einstweiligen Verfügungsverfahren zu vermeiden, ist es weiter empfehlenswert, eine sog. modifizierte Unterlassungserklärung abzugeben, mit der unter Umständen auch weitere Abmahnungen der GSDR GmbH verhindert werden können. Schließlich lassen sich die geforderten Beträge mit entsprechender Argumentation meist erhebelich reduzieren.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org