030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Urheberrechtliche Abmahnung der WESAVEYOURCOPYRIGHTS mbH für NIEMAND (WAS WIR NICHT TUN) von JOY DENALANE feat. MEGALOH, MAX HERRE & SAMMY DELUXE iAd. NESOLA GmbH

Die WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mahnt im Auftrag der NESOLA GmbH die unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke in sog. Tauschbörsen ab. Aktuell geht es um das Musikwerk “Niemand” von JOY DENALANE feat. MEGALOH, MAX HERRE & SAMMY DELUXE aus dem Album “NIEMAND (WAS WIR NICHT TUN). Gefordert ist die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, sowie die Zahlung eines pauschalisierten Vergleichbetrages.

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass sich die geforderten “Vergleichsbeträge” oft erheblich reduzieren lassen. Wichtig ist vor Allem aber die gewählte Form der Unterlassungserklärung. Obwohl die zu zahlende Summe selbstverständlich erstmal “ins Auge springt”, sollte vor allem die Unterlassungserklärung eingehend geprüft werden. Die Unterlassungserklärung bindet den Unterzeichnenden lebenslänglich. Es sollte daher genaustens überlegt werden, wie weit bzw. eng die Erklärung in dem jeweiligen individuellen Fall zu fassen ist.

Rufen Sie uns an! Gerne beurteilen wir Ihre Abmahnung im Rahmen einer kurzen kostenlosen Ersteinschätung.

Weitere von der WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH abgemahnte Werke finden Sie hier.

 

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org