030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Urheberrechtliche Abmahnung Denecke, von Haxthausen & Partner für READY 2 GO von MARTIN SOLVEIG feat. KELE iAd. DigiRights Administration GmbH

Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Denecke, von Haxthausen & Partner mahnt im Auftrag der DigiRights Administration GmbH die Verletzung von Tonträgerrechten (§ 85 UrhG) ab. In dem unserer Kanzlei vorliegendem Fall, soll von unserer Mandantschaft die Tonaufnahme “READY 2 GO” von MARTIN SOLVEIG feat. KELE in einem File-Sharing Netzwerk, in diesem Falle eKad, zum Download für eine nicht näher benannten Zeitraum bereit gestellt haben. Die Rechtsanwälte Denecke, von Haxthausen & Partner fordern nun die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, sowie die Zahlung eines pauschalen “Vergleichbetrages”.

Der Titel befindet sich auf verschiedenen Samplern wie VIVA Club ROTATION VOL. 49, so dass hier mit Folgeabmahnungen anderer Rechteinhaber zu rechnen sein kann. Hier kann es sinnvoll sein, sog. vorbeugende Unterlassungserklärungen abzugeben. Lassen Sie sich beraten. Gerne beurteilen wir Ihre Abmahnung im Rahmen einer kurzen kostenlosen Ersteinschätzung unter 030 / 323 015 90.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org