030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Urheberrechtliche Abmahnnung für das Filmwerk “1612 – Die Kreuzritter” iAd. MIG Film GmbH

Bereits letztes Jahr wurden im Auftrag der MIG FILM GMBH Abmahnung aufgrund der unerlaubten Verwertung des urheberrechtlich geschützten Werkes “1612 – Die Kreuzritter” ausgesprochen.

letztes Jahr wurden die Abmahnungen noch von der Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt ausgesprochen. Nunmehr werde die Abmahnung von zwei weiteren, für Filesharing hinlänglich bekannten  Rechtsanwaltskanzlein ausgesprochen. Einmal mahnt nun auch die FAREDS RECHTSANWALTSGESELLSCHAFT mbH das Filmwerk “1612 – Die Kreuzritter” ab. Außerdem wurde offensichtlich auch die Augsburger Rechtsanwaltskanzlei NEGELE, ZIMMEL, GREUTER, BELLER mit dem Versand von Abmahnungen für das Filmwerk “1612 – Die Kreuzritter” von der MIG Film GmbH beauftragt.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org