030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Superstar Mehrzad Marashi lässt abmahnen – Album: New Life, 856 EUR

Heute erreichen uns zahlreiche Abmahnungen des DSDS-Superstars Mehrzad Marashi. Die Abmahnungen werden durch die Kanzlei Waldorf Frommer aus München im Auftrag der Sony Music Entertainment Germany GmbH ausgesprochen. Konkret geht es um die angebliche Verletzung ausschließlicher Nutzungs- und Verwertungsrechte an der Tonaufnahme “New Life”. Gefordert wird wie üblich die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichbetrages in Höhe von 856,00 EUR.

Es ist dringend zu empfehlen, sich fachkundigen Rat einzuholen – bevor die Unterlassungserklärung in der vorformulierten Art unterzeichnet wird. Auch sollte der geforderte “Vergleichsbetrag” überprüft werden. In vielen Fällen lässt sich der geforderte Betrag reduzieren. Kontaktieren Sie uns.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org