030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Rasch Rechtsanwälte Hamburg -Abmahnung Humanoid Tokio Hotel

Abmahnung Humanoid Tokio Hotel Rasch Rechtsanwälte -Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung und Zahlung von 1.200,00 €

Zur Zeit wird wieder verstärkt das Album Humanoid der Gruppe Tokio Hotel durch die Rechtsanwälte Rasch abgemahnt.Rechteinhaber des Musikalbums ist Universal Music.

Sollten Sie ebenfalls durch die Kanzlei Rasch abgemahnt worden sein raten wir dringend von der voreilligen Abgabe der vorgefertigten  Unterlassungserklärung ab. Auch der Betrag von 1200,00 € sollte keinesfalls ohne rechtliche prüfung durch einen Rechtsanwalt gezahlt werden.

Was ist sonst noch zu beachten?

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org