030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Inkassoschreiben der Debcon GmbH für die Silwa Filmvertrieb AG

Derzeit verschickt die Debcon GmbH, Steinstr.4, 58452 Witten, diverse Inkassoschreiben für die Silwa Filmvertrieb AG. Die Debcon Debitorenmanagment & Consulting behauptet in den Schreiben, die Silwa Filmvertrieb AG hätte die Debcon mit dem Einzug von bestehenden und “unbestrittenen” Forderungen beauftragt. Weiter wird behauptet, dass die ursprüngliche Forderung der Rechtsanwälte U + C “berechtigt” war.
Die Adressaten dieser Schreiben werden dann “letztmalig” aufgefordert, “Ihre Schulden” binnen weniger Tage zu begleichen. Die geforderten Summen variieren. Sie liegen zwischen 1000,00 EUR und 10.000,00 EUR.

 

 

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org