030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Hausverwalter als Makler

Makler hat keinen Provisionsanspruch, wenn er Verwalter der vermittelten Wohnung ist.

Ein Anspruch auf Maklerprovision besteht nur, wenn der Makler als neutraler Vermittler auftritt. Er darf nicht gleichzeitig Verwalter der vermittelten Wohnung sein.

Dies geht aus einem Urteil des Landgerichts München I hervor. Eine Mieterin hatte auf Rückzahlung einer Vermittlungsprovision von 2.320 Euro geklagt. Sie hatte erfahren, dass der Makler, der ihr in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer eines Maklerunternehmens die Wohnung vermittelt hatte, gleichzeitig Hausverwalter für die Wohnungseigentümerin war und ihre Wohnung verwaltete.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org