030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Frist zur Mängelbeseitigung bei Eigentumswohnung schließt Rücktritt zunächst aus!

Mängel bei Eigentumswohnung – erst Frist zur Nacherfüllung – dann Rücktritt oder sofortiger Rücktritt

Der BGH hat zum Rücktrittsrecht nach Kauf einer Eigentumswohnung Stellung genommen.

Dem Urteil ( BGH, V ZR 147/09) lag folgender Sachverhalt zugrunde: Die gerade gekaufte Eigentumswohnung hatte aufgrund Schimmelbefalls einen Mangel, der vom Verkäufer arglistig verschwiegen worden war. Der Käufer setzte dem Verkäufer  eine Frist zur Mängelbeseitigung und trat innerhalb der Frist zurück. Der BGH hat klar gestellt, dass der Käufer das Ende der Frist abwarten muss bevor er zurücktritt.

Fragen ? Nutzen Sie unser Hotline: Tel.: 030 – 323 015 !

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org