030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Fareds Abmahnung i.A.d. Spinnin Records BV – “Oliver Heldens – Gecko”

Die FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mahnt im Auftrag der Spinnin Records BV den Titel „Oliver Heldens – Gecko“ ab

Die Aufnahme “Oliver Heldens – Gecko” befindet sich auf einem Sampler, den German TOP 100 Single Charts vom 08.12.2014. Es drohen FOLGEABMAHNUNGEN!!

Die Rechtsanwälte FAREDS fordern aufgrund des unerlaubten Anbietens der Datei „Oliver Heldens – Gecko“ die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung zugunsten der Spinnin Records BV, sowie die Zahlung eines pauschalen Betrages in Höhe von 389,50 EUR.

Unterlassungsanspruch der Spinnin Records BV

Der Spinnin Records BV steht nur dann ein Anspruch auf Unterlassung zu, wenn der jeweils von FAREDS angeschriebene Anschlussinhaber entweder als Täter oder als Störer haftet. Die Unterscheidung zwischen Täter- und Störerhaftung ist in Filesharing-Abmahnungen bzw. Filesharing-Klagen elementar.

Zum Einen sollte die Unterlassungserklärung, sofern überhaupt eine abzugeben ist, auf das den Unterlassungsanspruch auslösende Verhalten beschränkt werden; Es ist schlicht falsch, im Falle der Störerhaftung zu versprechen, dass der Titel „Oliver Heldens- Gecko“ zukünftig nicht mehr öffentlich zugänglich gemacht werden wird. Das ist nicht die Tathandlung, die die Störerhaftung auslöst, sondern die Tathandlung, die die Täterhaftung auslöst. Die Störer-Unterlassungserklärung kann deutlich eingeschränkter abgegeben werden.

Zum Anderen haftet nur der Täter, nicht aber der Störer auf Schadensersatz. Bei den geforderten 389,50 EUR handelt es sich um einen Mixbetrag, der sowohl den behaupteten Schadensersatzanspruch der Spinnin Records BV befriedigen soll, aber auch die vorgerichtlichen Rechtsanwaltskosten (Abmahnkosten) der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft. Letzter sind gemäß § 97a III UrhG aus einem Gegenstandswert in Höhe von 1.000 EUR zu berechnen und betragen somit lediglich 124 EUR. Der Rest der geforderten 389,50 EUR ist Schadensersatz für die Spinnin Records BV, der eben nur vom Täter, nicht aber vom Störer zu leisten ist.

Folge- bzw. Mehrfachabmahnungen bei Chartcontainern wie den German TOP 100 Single Charts

Ein Hauptproblem der Abmahnungen für den Titel „Oliver Heldens – Gecko“ ist, dass sich der Titel auf einem sog. Sampler befindet, also auf einem Datenträger, auf dem sich neben dem einen, von FAREDS abgemahnten Titel noch diverse anderer Titel befinden – im Falle der Top 100 Single Charts also noch 99 andere Titel. Hier ist Risiko extrem hoch, dass der jeweils betroffene Anschlussinhaber nicht nur für das Anbieten der einen Datei von FAREDS im Auftrag der Spinnin Records BV abgemahnt wird, sondern noch von vielen anderen Rechtsanwälten für viele andere Rechteinhaber. In solchen Fällen kann es u.U. sinnvoll sein, sog. vorbeugende Unterlassungserklärungen abzugeben.

Wir informieren Sie gerne.

Wir haben auf unserer Internetseite einen Überblick über die Reaktionsmöglichkeiten auf FAREDS Abmahnungen zusammengestellt. Hier stellen wir verschiedene Wege vor, auf die Abmahnschreiben der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zu reagieren – von der Verteidigung bis hin zum eigenen Angriff.

Wenn auch Sie von einer Abmahnung der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Auftrag der Spinnin Records BV z.B. für den Titel „Oliver Heldens – Gecko“ betroffen sind, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Unter der Festnetznummer 030/32301590 bieten wir Ihnen eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Abmahnung an.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org