030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Erst Abmahnung Schutt Waetke – dann Mahnung Infoscore Forderungsmanagement GmbH

Mahnung wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung an Werken von” Molesta Ewenement”

Anscheinend kurz vor der Verjährung versendet die Firma Infoscore Mahnungen über angeblich bestehende Schadenersatzforderungen an Personen die zuvor von den Rechtsanwälten Schutt Waetke abgemahnt wurden.

Laut Abmahnung soll die Urheberrechtsverletzung im Dezember  2006 begangen worden sein.

Wie raten dringend von einer voreiligen Zahlung ab.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org