030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung wegen des Films “Baby On Board” durch Lihl Rechtsanwaltskanzlei iAd. EuroVideo Bildprogramm GmbH

Rechtsanwalt Lihl Baby on Board EuroVideo Bildprogramm

Rechtsanwalt Christopher Lihl aus Postbauer mahnt im Auftrag der EuroVideo Bildprogramm GmbH den Film Baby on Board wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen in sog. Filesharing –Netzwerken ab. Es wird ein Betrag von 475,00€ eingefordert.

Was ist jetzt zu beachten?

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org