030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte Shutter Island für die Tele München Fenseh GmbH

Die Tele München Fernseh GmbH lässt durch die Rechtsanwälte Waldorf aus München angebliche Urheberrechtsverletzungen an dem Film „Shutter Island” abmahnen. Abgemahnte werden aufgefordert eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben und einen Abgeltungsbetrag von 956,00 € zu zahlen. Dieser Betrag enthält anteilig Rechtsanwaltskosten und Schadenersatz.

Bei den eingeforderten Beträgen ist stets zu prüfen, ob eine Haftung des Anschlussinhbaers als Täter einer Urheberrechtsverletzung in Betracht kommt. Die Höhe der Rechtsanwaltskosten ist ebenfalls zu überprüfen.

Bisher wurde die Tele München Fernseh GmbH nur durch Dr. Bente aus Berlin vertreten. Dieser ahndet im Namen der Tele München Fernseh GmbH Urheberrechtsverletzungen an dem Film „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“.

Was ist jetzt zu beachten?

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org