030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte Peter Maffay – Tattoo für die Sony Music Entertainment GmbH

Abmahnung Waldorf Rechtsanwälte  Peter Maffay –  Tattoo  für die Sony Music Entertainment GmbH

Die Rechtsanwälte Waldorf aus München versenden momentan Abmahnungen für Sony Music. Vermehrt betreffen die Abmahnungen das Album Tattoo von Peter Maffay. Die Betroffenen werden aufgefordert einen pauschalen Abgeltungsbetrag von 856,00 € zu zahlen, der sich aus 506,00 € Rechtsanwaltskosten und 350,00 € Schadenersatz zusammensetzt.

Die geforderten Beträge sind unserer Ansicht nach überhöht. Nach neuerer BGH Rechtsprechung kann in Einzelfällen ein Schadenersatzanspruch sogar gänzlich entfallen.

Die geforderte Unterlassungserklärung sollte unter keinen Umständen so unterschreiben werden wie sie eingefordert wird.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org