030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung Waldorf Frommer für die Masterfile Deutschland GmbH aufgrund der unerlaubten Verwendung geschützen Bildmaterials

Die Münchner Kanzlei Waldorf Frommer mahnt weiter für die Masterfile Deutschland GmbH die angeblich unerlaubte Verwendung geschützten Bildmaterials der Masterfile GmbH ab. Mit den Abmahnungen wird zunächst lediglich der urheberrechtliche Anspruch auf Unterlassung und auf Auskunftserteilung geltend gemacht. Werden diese beiden Ansprüche erfüllt, wird mit einem zweiten Schreiben der urheberrechtliche Schadensersatzanspruch geltend gemacht. Maßgeblich für die Höhe des geforderten Schadensersatzes inkl. der entstandenen Rechtsanwaltskosten ist die Nutzungsdauer der verwendeten Bilder. Insofern ist bereits bei Erfüllung des Auskunftsanspruches Vorsicht geboten.

Ausgespäht wird die Verwendung geschützten Bildmaterials durch die Firma PicScout. Dessen ehemaliger technischer Direktor und heutige CEO des Dienstleisters – Herr Offir Gutelzon – versichert, dass die Firma PicScout “eine proprietäre High-End-Technologie zur Bilderkennung” verwendet, “die den Namen Image Tracker trägt und die die illegale Nutzung von Bildern (…) sogar dann ermittelt, wenn die betreffende Datei nur als Ausschnitt, koloriert oder signifikant verändert verwendet wird. Mit Hilfe dieser Technologien sind wir in der Lage, Millionen kommerzieller Internetseiten zu überwachen und festzustellen, wer online urheberrechtlich geschütztes Bildmaterial verwendet. ”

Ob dies tatsächlich zutreffend ist, kann in gerichtlichen Verfahren durch ein Sachverständigengutachten überprüft werden. Allerdings sind solche Gutachten teuer und müssen am Ende von der Partei gezahlt werden, die im Rechtsstreit unterlegen ist. Hier können enorme Kosten entstehen. Es ist daher anzuraten, Abmahnungen durch die Masterfile Deutschland GmbH einvernehmlich im außergerichtlichen Verfahren zu bereinigen. Hier sind unterschiedliche Vorgehensweisen denkbar. Fachkundiger Rat ist hier unabkömmlich. Wir bieten Ihnen eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres Falles. Lassen Sie sich von uns beraten!

Kostenlose Abmahnungshotline: 030 323 015 90

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org