030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung Waldorf Frommer für Film AUSGERECHNET SIBIRIEN im Auftrag der Majestic Filmverleih GmbH

Die Münchner Rechtsanwälte Waldorf Frommer mahnen auch nach dem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofes weiter ab. Derzeit häufen sich in unserer Kanzlei Abmahnungen der Rechtsanwälte Waldorf Frommer im Auftag der Majestic Filmverleih GmbH. Betroffenen wird vorgeworfen, das Filmwerk AUSGERECHNET SIBIRIEN im Rahmen einer Tauschbörse Dritten zum Download zur Verfügung gestellt zu haben. Wie üblich fordert die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer für ihre Mandantschaft, die Majestic Filmverleih GmbH, die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichbetrages in Höhe von 956,00 EUR, wobei sich diese Betrag aus den Rechtsanwaltskosten der Kanzlei Waldorf Frommer in Höhe von 506 EUR und einem pauschalen Schadensersatz für den Rechteinhaber, der Majestic Filmverleih GbmH, in Höhe von 450 EUR zusammensetzt.

Wenn auch Sie von einer Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer für den Film Ausgerechnet Sibirien von der Majestic Filmverleih GmbH betroffen sind, rufen Sie uns an. Gerne beruteilen wir Ihre Abmahnung im Rahmen einer kurzen kostenlosen Ersteinschätzung unter 030 / 323 015 90.

Ihr Ansprechpartner

 

 

[include-page id=”16187″]
Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org