030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung Waldorf Frommer für den Film LIEBE IST NUR EIN WORT im Auftrag der Concorde Filmverleih GmbH

Die Münchner Rechtsanwälte Waldorf Frommer mahnen im Jahr 2013 auch wieder für die Concorde Filmverleih GmbH die “unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke in sog. Tauschbörsen” ab. Gegenstand der aktuell für die Concorde Filmverleih GmbH ausgesprochenen Abmahnungen ist die angebliche öffentliche Zugänglichmachung im Sinne des § 19a UrhG des Filmwerkes LIEBE IST NUR EIN WORT.

Wie schon in den vergangenen Jahren fordern die Rechtsanwälte Waldorf Frommer die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung zugunsten der Concorde Filmverleih GmbH. Betroffenen ist dringend davon abzuraten, die von der Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer vorformulierte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen, weil diese als Schuldanerkenntnis gewertet werden kann und weil selbst bei Unterzeichnung nicht ausgeschlossen werden kann, dass weitere kostenpflichtige Abmahnungen im Auftrag der Concorde Filmverleih GmbH ausgesprochen werden. Wer nicht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausschließen kann, dass der Film Liebe ist nur ein Wort über den eigenen Internetanschluss in einer Tauschbörse (z.B.: BitTorrent, eDonkey, Emule, kazaa, Limewire) geladen wurde, sollte eine sog. modifizierte Unterlassungserklärung abgeben, um die doch hohen finanziellen Risiken einer gerichtlichen Auseinandersetzung bezüglich des Unterlassungsanspruches zu vermeiden.

Ebenfalls fordern die Rechtsanwälte Waldorf Frommer die Zahlung eines pauschalen Vergleichbetrages – wie üblich – in Höhe von 956,00 EUR. Ob tatsächlich ein Anspruch auf Erstattung der 956 EUR besteht, kann nur am Einzelfall beurteilt werden. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich die geforderten Beträge mit der entsprechenden Argumentation doch erheblich reduzieren lassen; Oft kann die Zahlung auch gänzlich verweigert werden. Gerne beraten wir Sie hierzu. Der telefonische Erstkontakt ist bei uns immer kostenfrei.

 

Ihr Ansprechpartner

 

 

[include-page id=”16187″]

 

 

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org