030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung Waldorf Frommer für den Film HOUSE AT THE END OF THE STREET iAd. Universum Film GmbH

Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer versendet derzeit wieder Abmahnungen im Auftrag der Universum Film GmbH. In den Abmahnschreiben mit der Überschrift “Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss” werden Anschlussinhaber  beschuldigt, das urheberrechtlich geschützte Filmwerk HOUSE AT THE END OF THE STREET in einer Tauschbörse (z.B.: BitTorrent, eDonkey, Emule, kazaa, Limewire) öffentlich zum Download bereit gestellt zu haben. Betroffene werden aufgrund dieser Behauptung zur Abgabe einer lebenslänglich bindenden strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung gegenüber der Universum Film GmbH aufgefordert und zur Zahlung eines pauschalen Abgeltungsbetrages in Höhe von 956,00 EUR.

Inhaltlich deckt sich die Abmahnung mit denen vielen tausend Abmahnschreiben der letzten Jahre. Wenn auch Sie von einer Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH für den Film HOUSE AT THE END OF THE STREET  betroffen sind, stehen Ihnen unserer erfahrenen Rechtsanwälte gerne unter der Telefonnummer Hotline 030 / 323 015 90 zur Verfügung. Der Erstkontakt ist bei uns immer kostenlos.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org