030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung U+ C im Auftrag der Ino GmbH für Pflegedienst Barbara 3

Die Regensburger Rechtsanwälte U + C versenden im Auftrag der Ino GmbH Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen und Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung. Aktuell geht es um den pornographischen Film “Pfegedienst Barbara 3”. Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, sowie die Zahlung eines Vergleichbetrages in Höhe von 650 EUR.

Betroffenen ist zunächst zu raten, unbedingt die regelmäßig sehr kurz gesteckten Fristen zu wahren. Meist wird es ratsam sein, eine Unterlassungserklärung in modifizierte Form abzugeben. Wie die Erklärung in Ihrem Fall am Besten gefasst wird, sollte in einem individuellen Gespräch erörtet werden. Schließlich sollte die Zahlung nicht ungeprüft veranlasst werden; Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass sich die Beträge mit der entsprechenden Verteidigungsstrategie erheblich reduzieren lassen.

Machen Sie keine Experiment und lassen sich unter 030 / 323 015 90 fachkundig beraten.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org