030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung Schallast & Partner “Scooter – J’adore Hardcore”, DigiProtect, 290 EUR

Die Kanzlei Schallast & Partner aus Frankfurt am Main spricht im Auftrag der DigiProtect Gesellschaft zum Schutze digitaler Medien mbH  aktuell  Abmahnungen aufgrund des angeblich Uploads der urheberrechtliche geschützen Tonaufnahme “Scooter – J’adore Hardcore” in sog. “File-Sharing-Netzwerken aus. Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung. Außerdem wird die Zahlung eines “Vergleichbetrages” in Höhe von 290 EUR gefordert – getreu dem dem Motto der DigiProtect GmbH “Turn Piracy into Profit”.

Die Tonaufnahme “Scooter – J’adore Hardcore” befindet sich auf verschiedenen Samplern, wie “Future Trance Vol.49” oder “Bravo Hits Vol.67”. Wer hier den kompletten Chartcontainer runtergeladen haben sollte, muss unbedingt mit weiteren Abmahnungen andere Kanzleien für andere Rechteinahber rechnen. Hier können dann schnell Abmahnkosten in Höhe mehrerer tausend Euro entstehen. Allerdings lassen sich Folgeabmahnungen unter Umständen verhindern. Lassen Sie sich von uns beraten.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org