030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung Rechtsanwalt Dr. Kornmeier iAd. GSDR GmbH für “Fantasy” des Künstlers DJ Bobo, 750 EUR

Die Kanzlei Dr. Kornmeier mahnt aktuell im Auftrag der GSDR GmbH urheberrechtliche Verstöße an dem Album “Fantasy” des Künstlers Dj Bobo ab. Entgegen den sonstigen Abmahnungen ist hier die Zahlung eines “Vergleichbetrages” in Höhe von 750 EUR gefordert. Der Rest der Abmahnung ist wie üblich gestaltet. Es wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung gefordert, sowie der genannte Betrag. Die Abmahnung lässt allgemein eine Erklärung vermissen, warum urheberrechtliche Verstöße an EINEM Titel mit 450 EUR beziffert werden, urheberrechtliche Verstöße an einem ganzen Album hingegen mit 750 EUR.

Die von Gerichten angesetzten Streitwerte schwanken je nach Gericht stark. Allerdings mehren sich die Stimmen, die § 97a Abs.2 UrhG (Decklung auf 100 EUR) für anwendbar halten. Aber auch Gerichte, die § 97a Abs.1 UrhG nicht für anwendbar halten, reduzieren doch die Streitwerte oft erhebelich, vgl. beispielsweise AG Halle (Az.: 95 C 3258/09). Lassen Sie sich beraten.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org