030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung für “Von Ewigkeit Zu Ewigkeit” der Künstlergruppe Selig – Chaos bei Rasch und Kornmeier

Heute überreichte uns eine Mandantin zwei Abmahnungen, eine der Kanzlei Rasch im Auftrag der Universal Music GmbH und eine der Kanzlei Kornmeier & Partner im Auftrag der GSDR GmbH. Beide Abmahnungen basieren auf einem angeblichen Upload des Musikalbums “Von Ewigkeit Zu Ewigkeit” der Künstlergruppe Selig.

Beide Kanzleien behaupten, Ihre Mandanten, also sowohl Universal Music GmbH, als auch die GSDR GmbH hätten die ausschließlichen Rechte, also Urheber- und Leistungsschutzrechte an dem Album “Von Ewigkeit Zu Ewigkeit” der Künstlergruppe Selig. Wie das funktionieren soll, ist fraglich und ließ sich bisher auch nicht durch telefonische Rückfrage bei den abmahnenden Kanzlein klären. Für Betroffen, aber auch für verteidigende Rechtsanwälte stellt sich hier die Frage, ob schlicht Rechte behaupten werden, die die jeweiligen Rechteinhaber tatsächlich überhaupt nicht inne haben. Wir werden weiter über diesen kuriosen Fall berichten. Betroffenen ist hier aber dringend zu raten, weder Unterlassungserklärungen zu unterschreiben, noch irgendwelche Beträge zu bezahlen, solange hier nicht klar ist, wer die ausschließlichen Urheber- und Leistungsschutzrechte inne hat. Wir raten Betroffenen, zur Sicherheit gegenüber beiden abmahnenden Kanzleien eine modifizierte Unterlassungserklärung abzugeben. Nur so kann man wirklich sicher sein, dass nicht der wahre Berechtigte den Unterlassungsanspruch gerichtlich (zum Beispiel mit einer einstweiligen Verfügung) geltend macht. Zahlungsansprüche sollte man bis zur endgültigen Klärung jedoch nicht bedienen.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org