030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung Faustmann & Mielke für das Musikstück WENN DIE ZEIT KOMMT iAd. Unternehmens TAG-7, Volker Sonntag

Die Rechtsanwälte Faustmann & Mielke, Ziegelbergweg 9, 22946 Trittau mahnen derzeit im Auftrag des Unternehmens TAG-7, Volker Sonntag den Upload des Musikwerkes “Wenn die Zeit kommt” von der Künstlergruppe Wingenfelder:Wingenfelder ab. Betroffenen wird vorgeworfen das Musikstück im Internet in einem File-Sharing-Netzwerk mittel einer File-Sharing Software zum Download angeboten zu haben, so dass die Datei durch Dritte heruntergeladen werden konnte.

Betroffen werden aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung zugunsten des Rechteinhabers, des Unternehmes TAG-7, Volker Sonntag abzugeben und eine pauschalen Schadensersatzbetrag in Höhe von 400 EUR zu zahlen.

Der Titel WENN DIE ZEIT KOMMT von WINGENFELDER:WINGENFELDER befindet sich ua. auf den German Top 100 Singel Charts. Neben dem Titel WENN DIE ZEIT KOMMT von WINGENFELDER:WINGENFELDER befinden sich auf diesem Sampler noch 99 weitere Lieder anderer Interpreten, die wiederum von anderen Rechtsanwälte vertreten werden. Wer hier also den kompletten Sampler herunter geladen haben sollte, hat mit weiteren kostspieligen Abmahnungen zu rechnen. Hier kann es unter Umständen sinnvoll sein, sog. vorbeugende Unterlassungserklärungen abzugeben.  Zwar wird vereinzelt vertreten, solche vorbeugenden Unterlassungserklärungen seien unwirksam – höchstrichterlich entschieden ist diese Frage allerdings nicht. Erst kürzlich hat das AG Spandau allerdings entschieden, dass Abmahn- Anwälte keinen Anspruch auf “Beseitigung” solcher vorbeugenden Unterlassungserklärungen haben. Das AG Stuttgart hält den Anspruch auf Beseitigung einer vorbeugenden Unterlassungserklärung sogar für rechtsmissbräuchlich. Lassen Sie sich hier von versierten Anwälten beraten. Unter 030 / 323 015 90 beurteilen wir Ihre Abmahnung im Rahmen einer kurzen kostenlosen Ersteinschätzung.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org