030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung FAREDS iAd. Track by Track Records UG

Abmahnung Rechtsanwälte FAREDS iAd. Track by Track UG  PARTY AROUND THE WORLD von CALPRIT feat. CvB

Die Rechtsgesellschaft FAREDS mahnt im Auftrag der Firma Track by Track die unerlaubte Verwertung des Musikwerkes PARTY AROUND THE WORLD von Carlprit feat. CvB in “Internettauschbörsen” ab. Für den unerlaubten Upload des Titels über die Tauschbörse BitTorrent 7.8.0 verlangt die Kanzlei FAREDS zum einen die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, sowie zum anderen die Zahlung eines pauschalen Abgeltungsbetrages in Höhe von 339,50 EUR.

Lohnt sich die Einschaltung eines Rechtsanwaltes bei Abmahnungen von FAREDS überhaupt?

Der von FAREDS geforderte Vergleichsbetrag in Höhe von 339,50 EUR ist sicher gering und würde für sich genommen eher dafür sprechen, nicht auch noch eigene Rechtsanwaltskosten zu produzieren. Betroffene sollten hier aber genauer hinsehen: Denn die abzugebende Unterlassungserklärung, die neben der Zahlung des genannten Betrages gefordert wird, bindet den jeweiligen Anschlussinhaber, welcher nicht immer auch gleichzeitig der Tauschbörsennutzer sein muss, lebenslänglich. Insofern muss schon beim Abfassen einer Unterlassungserklärung genau geschaut werden, ob und ggf. inwieweit der von FAREDS in Anspruch genommene Anschlussinhaber haftet.

Weiter muss unbedingt beachtet werden, dass sich der Song PARTY AROUND THE WORLD von CALPRIT feat. CvB auf einem Sampler, nämlich THE DOME VOL.68 (2 CD), befindet. Neben dem von FAREDS abgemahnte Lied  AROUND THE WORLD befinden sich noch 41 weitere Lieder auf dem besagten Sampler. Da jedes Lied von einem anderen Interpreten stammt, in der Regel jeder Interpret bei einem Label (Rechtsinhaber) ist und jeder Rechtsinhaber von einem anderen Rechtsanwalt vertreten wird, ist hier die Gefahr extrem hoch, dass neben der Abmahnung für AROUND THE WORLD noch viele weitere Abmahnschreiben, anderer Rechtsanwaltskanzleien für andere Rechteinhaber folgen. Um hier nun nicht in Abmahnkosten unterzugehen, sollte dringend über die Möglichkeit nachgedacht werden, sog. vorbeugende Unterlassungserklärungen abzugeben, um eben genau zu verhindern, dass für jedes einzelne Abmahnschreiben vorgerichtliche Rechtsanwaltskosten (Abmahnkosten) zu erstatten sind.

Die Einschaltung eines eigenen Rechtsanwaltes kann hier also im Zweifel viel Geld sparen. Sprechen Sie uns einfach an. Gerne können Sie sich auch hier vorab über die Reaktionsmöglichkeiten auf Abmahnschreiben von FAREDS informieren. Für weitergehende Beratungen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Wenn also auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte FAREDS im Auftrag der TRACK BY TRACK aufgrund der unerlaubten Verwertung des Musiktitels PARTY AROUOND THE WORLD von CARLPRIT feat. CvB erhalten haben, können Sie sich bereits auf unserer Homepage einen ersten Überblick verschaffen. Weiter können Sie unseren Ersteinschätzungs-Service nutzen; Gerne beurteilen wir Ihre Abmahnung im Rahmen einer kurzen kostenlosen Ersteinschätzung unter 030 / 323 015 90.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org