030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung FAREDS iAd. MIG Film GmbH für “Mirage man kicks ass”, 850 EUR

Die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mahnt weiter für die MIG Film GmbH die unerlaubte Verwertung geschützter Werke in sog. Tauschbörsen ab. Aktuell geht es um den Film “Mirage man kicks ass”. Gefodert wird die Abgabe einer strafbewehrtern Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, sowie die Zahlung eines “Vergleichsbetrages” in Höhe von 850 EUR.

Was ist zu beachten?

Wichtig ist vor allem, die gesetzten Fristen nicht fruchtlos verstreichen zu lassen. Wer die Frist für die Abgabe der geforderten Unterlassungserklärung verstreichen lässt, läuft Gefahr, gerichtlich auf UNTERLASSUNG in  Anspruch genommen zu werden. Dies kann kostspielig werden, da in Parallelverfahren teilweise Streitwerte zwischen 50.000 – 100.000 EUR angesetzt werden.

Die vorgefertigte Unterlassungserklärung sollte allerdings auf KEINEN FALL unterzeichnet werden, da dies zum einen als Schuldanerkenntnis gewertet werden könnte und zum anderen, weil trotz Unterschrift Folgeabmahnungen der MIG Film GmbH nicht ausgeschlossen werden. Zu raten ist hier, die Unterlassungserklärung individuell zu modifizieren. Hier leisten wir selbstverständlich Hilfestellung.

Bezüglich des geforderten “Vergleichsbetrages” gibt es verschiedene Lösungswege. Grundsätzlich ist allerdings festzustellen, dass die geforderten Beträge oft überhöht sind und sich mit entsprechender Argumentation deutlich verringern lassen. Inwieweit in Ihrem Fall eine Decklung der Rechtsanwaltskosten auf 100 EUR gemäß § 97a Abs.2 UrhG in Betracht kommt, muss im Einzelfall überprüft werden.

Lassen Sie sich beraten. Gerne beurteilen wir Ihren Fall im Rahmen einer kostenl0sen Ersteinschätzung unter 030/323 015 90.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org