030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung FAREDS für Little Big Soldier im Auftrag der KSM GmbH

Die Rechtsanwaltsgesellschaft FAREDS mahnt weiter im Auftrag der KSM GmbH ab. Aktuell geht es um die Verletzung von Urheberrechten an dem Film “Little Big Soldier”. Betroffenen wird vorgeworfen, den Film in Peer-to-Peer Netzwerken (sog. Tauschbörsen) ohne Erlaubnis des Rechteinhaber zum Download zur Verfügung gestellt zu haben. Gefordert wird daher die Abgaber einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, sowie die Zahlung eines Geldbetrages in Höhe von 850,00 EUR.

Wichtig ist zunächst die regelmäßig sehr kurz gesteckten Fristen nicht verstreichen zu lassen. Insbesondere die Frist für die Abgabe der Unterlassungserkärung sollte peniebel eingehalten werden, um zu verhindern, dass der Unterlassungsanspruch – sofern er tatsächlich besteht – gerichtlich durchgesetzt wird, da hierbei regelmäßig Streitwerte zwischen 50.000 und 100.000 EUR angesetzt werden.

Sofern ein Unterlassungsanspruch besteht, ist zur Abgaber einer sog. modifizierten Unterlassungserklärung zu raten, da die Unterzeichnung der mitgeschickten Unterlassungserklärung als Schuldanerkenntnis gewertet werden kann. Inwiefern die mitgeschickte Unterlassungserklärung zu modifizieren ist, muss am individuellen Fall entschieden werden. “Die” modifizierte Unterlassungserklärung, die für jeden Abgemahnten gut ist, existiert nicht. Hier ist anwaltliche Beratung unerlässlich.

Bezüglich des geforderten Vergleichbetrages ist zu raten, diesen nicht ungeprüft zu bezahlen. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass sich die Beträge mit der entsprechenden Argumentation oft erheblich reduzieren lassen.

Gerne beurteilen wir Ihre Abmahnung in einer kostenlosen Ersteinschätzung unter 030 / 323 015 90.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org