030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung Diesselhorst Bente von Lojewski : Es drohen 10.000,00 € Vertragstrafe

Wer in diesen Tagen eine Abmahnung der Kanzlei Diesselhorst Bente von Lojewski Berlin enhält, sollte sich sich von dem immerhin 22-seitigen Pamphlet, trotz der sehr kurzen Frist nicht aus der Ruhe bringen lassen. Die Unterlassungserklärung sollte keinesfalls in der eingeforderten Form abgegeben werden. So werden vorhandene Verteidigungsmöglichkeiten abgeschnitten und es drohen Vertragsstrafen von 10.000 €.

Was ist jetzt zu beachten?

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org