030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung Denecke, von Haxthausen & Partner für Hey (Nah Neh Nah) von Milk & Sugar vs. Vaya Con Dios im Auftrag der DigiRights Administration GmbH

Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Denecke, von Haxthausen & Partner mahnt im Auftrag der DigiRights Administration GmbH die Verletzung von Tonträgerrechten (§ 85 UrhG) ab. In dem unserer Kanzlei vorliegendem Fall, soll von unserer Mandantschaft die Tonaufnahme “Milk & Sugar vs. Vaya Con Dios – Hey (Nah Neh Nah) (Future Trance Vol.55)” in einem File-Sharing Netzwerk, in diesem Falle eKad, zum Download für eine nicht näher benannten Zeitraum bereit gestellt haben. Die Rechtsanwälte Denecke, von Haxthausen & Partner fordern nun die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, sowie die Zahlung eines pauschalen “Vergleichbetrages” in Höhe von 390 EUR.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org