030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung Reichelt Klute Aßmann iAd. Firma Techland- Call of Juarez – Bound in Blood

Abmahnung Anwalt BerlinDie Rechtsanwälte Reichelt Klute Aßmann mit Sitz in Berlin und Hamburg mahnen aktuell im Auftrag der Firma Techland Sp. Z.o.o. aus Polen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an dem angeblich geschützten Computerspiel „ Call of Juarez – Bound in Blood“ ab. Laut Angaben der Anwälte ist die Firma Techland Rechteinhaberin an den streitgegenständlichen Computerspiel.

Den Abgemahnten wird das bereithalten des Computerspiels in Tauschbörsen vorgeworfen.

Das Schreiben enthält neben den ermittelten Daten des Anschlussinhabers, eine vorformulierte Unterlassungserklärung. Zur abschließenden Erledigung der Angelegenheit wird zur Abgabe der beigefügten Unterlassungserklärung sowie zur Zahlung eines Pauschalbetrages in Höhe von 482,00 EUR aufgefordert. Von einer ungeprüften voreiligen Unterzeichnung der vorformulierten Unterlassungserklärung raten wir Abstand zu nehmen. Sie erkennen durch Ihre Unterschrift nicht nur die Verletzungshandlung in vollem Umfang an, sondern setzen sich zudem der Gefahr von Folgeabmahnungen aus. Ebenso sollten Sie nicht überstürzt die Zahlung des angebotenen Pauschalbetrags ohne vorherige Überprüfung veranlassen.

Unter keinen Umständen sollten Sie jedoch die meist kurz bemessene Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung verstreichen lassen und untätig bleiben, da sonst eine einstweilige Verfügung mit weiteren erheblich höheren Kosten droht. Wenden Sie sich deshalb an fachkundige Rechtsanwälte um Ihre Angelegenheit eingehend zu prüfen.

Ausgezeichnet.org