030 323 015 90 030 323 015 911 info@recht-hat.de Mo - Fr : 08:00 - 21:00 | Sa – So : 10:00 - 18:00
×

Abmahnung BAEK LAW – ICH WILL DIE NACHT von DJ HAPPY VIBES

Ein weiterer Rechteinhaber beschreitet den Weg der Abmahnung. Baek Law mahnt derzeit im Auftrag der HAPPY VIBES MEDIEN-PRODUKTION GMBH angebliche Urheberrechtsverstöße in Tauschbörsen ab. Konkret handelt es sich um den Titel “ICH WILL DIE NACHT” von DJ HAPPY VIBES.

Von den Betroffenen wird zunächst die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung verlangt. Hinzu kommen natürlich noch die Anwaltskosten, Kosten für die Ermittlung des Anschlussinhabers sowie Schadensersatz für den Urheber. Großzügigerweise wird der Anspruch auf insgesamt 350 EUR gesenkt.

Ob der Abgemahnte wirklich den geforderten Betrag zahlen muss, ist natürlich im Einzelfall zu prüfen. Ein Anspruch auf 350 EUR dürfte in kaum einem Fall bestehen.

Wir beraten Sie gerne.

Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Autor: Rechtsanwalt Florian Sievers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwälte
Sievers & Kollegen

Kanzlei für Urheber- und Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht

Sievers & Kollegen
Olympische Str. 10
D 14052 Berlin


Richtig beraten
030 323 01 590

Schreiben Sie uns







Newsletter


Ausgezeichnet.org