Startseite Kontakt Seite drucken Sitemap

Sie haben eine Abmahnung der Rechtsanwälte Nümann & Lang aus Karlsruhe wegen Filesharing erhalten?

Wie sollen Sie sich jetzt verhalten?

Zur Sache: Abmahnung von Nümann & Lang:

Die Rechtsanwaltskanzlei Nümann & Lang aus Karlsruhe (Adresse: NÜMANN + LANG Rechtsanwälte, Kriegsstraße 45 D-76133 Karlsruhe) versendet Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen in sog. Filesharing –Netzwerken im Auftrag von

  • Aergo Trade GmbH
  • Alfred Tuohey, Vincent Stein und Mimoza Blinsson
  • Andreas Donauer
  • Andres Gunnar Ballinas-Olsson, Yann Pfeifer, Manuel Reuter
  • Benjamin Lobgesang
  • Florian Jakob, Christoph Buseck, Raph Schillebeeckx
  • David Vogt
  • Elke Bräunling
  • Allan Eshuijs, Yann Pfeifer und Manuel Reuter
  • Haschim Elobied
  • Haufe-Lexware GmbH & Co. KG (ehemals Lexware GmbH & Co. KG)
  • Joyride Music
  • Lernhaus GmbH (als Vertreterin der Alcatech GmbH & Co. KG)
  • Matthew Tasa
  • Offshore Music Ltd. und Torsten Stenzel
  • Planet Punk Music GbR
  • Rike Boomgaarden, Alexander Geringas, Bernd Klimpel, Charlie Marson
  • Sebastian Wolter und Shaun Baker
  • Styleheads Gesellschaft für Entertainment mbH
  • teleschau der mediendienst GmbH
  • Tunnel Record GmbH
  • UPTUNES GmbH
  • Lernhaus GmbH
  • Lernhaus Österreich
  • Autodata Ltd. (vertreten durch die Fust, Wever & Co. GmbH)
  • Alcatech GmbH & Co. KG
  • Fust, Wever & Co. GmbH
  • Zooland Music GmbH

Wir beraten Sie bundesweit wenn es um die Abwehr von Abmahnungen der Kanzlei Nümann & Lang in Karlsruhe wegen Filesharing (BitTorrent) geht! Senden Sie uns die Abmahnung zu, wir beraten Sie umgehend:

  • per Fax: 030 – 323015911
  • per Email als eingescanntes Dokument an mail@recht-hat.de
  • oder per Post

Download als PDF Hier finden Sie die notwendigen Formulare für unsere Beauftragung

Video Blog – Nümann & Lang

Welche Forderung enthält die Abmahnung wg. Filesharing der Kanzlei Nümann & Lang?

  • Die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung
  • Die Zahlung eines pauschalisierten Schadenersatzes

Was wird von der Kanzlei Nümann & Lang in Karlsruhe abgemahnt?

  • Accuface –How Can I Save You (Tunnel Records GmbH)
  • Autodata CD2 (Autodata Ldt.)
  • Azad – Weg des Assassin (Matthew Tasa)
  • Azad – Der letzte Augenblick (Matthew Tasa)
  • Ballermann Hits 2009 – Evacuate The Dancefloor – Cascada
  • BPM Studio Professional (Lernhaus GmbH)
  • BPM Studio Professional 3 (Lernhaus GmbH)
  • BPM Studio Pro 4 (Lernhaus GmbH)
  • Bravo Black Hits Vol.20- zb.- Tone- Weit gekommen
  • Buddy Ogün – V.I.P Was´los (Benjamin Lobgesang)
  • Bunton Beats – Fuck that Body (Tunnel Records GmbH)
  • Cascada – Evacuate the Dancefloor (Allan Eshuijs, Yann Pfeifer und Manuel Reuter)
  • Cascada – Fever (Andres Gunnar Ballinas-Ollson, Yann Pfeifer und Manuel Reuter)
  • Cascada – Pyromania (Allan Eshuijs, Yann Pfeifer und Manuel Reuter)
  • Culcha Candela – Das Beste (Styleheads GmbH)
  • Culcha Candela – Eiskalt (Styleheads GmbH)
  • Culcha Candela – Hamma (Styleheads GmbH)
  • Culcha Candela – Monsta (Styleheads GmbH)
  • Culcha Candela – Move it (Styleheads GmbH)
  • Culcha Candela – Schöne neue Welt (David Vogt)
  • Culcha Candela – Somma im Kiez (Styleheads GmbH)
  • Dance Nation vs. Shaun Baker – Sunshine 2009 (Uptunes GmbH)
  • Dave 202 – Departure (Aergo Trade GmbH)
  • DJ Dean Meets Barbarez –Hamburg Rules 09 (Tunnel Recors GmbH)
  • DONIKKL – So a schöner Tag (Andreas Donauer)
  • Dream Dance Alliance – Danced into the Moonlight (Matthew Tasa)
  • Dream Dance Alliance – Depature (Matthew Tasa)
  • Dream Dance Alliance – Listen (Matthew Tasa)
  • Dream Dance Alliance – Never Alone (Matthew Tasa)
  • Dream Dance Alliance – Snowflakes (Matthew Tasa)
  • Dream Dance Alliance – These Walls (Matthew Tasa)
  • Dream Dance Alliance – Time Out (Matthew Tasa)
  • Dream Dance Alliance – When I listen to Music (Matthew Tasa)
  • Edita Abdieski – I´ve Come to Life (Florian Jakob, Christoph Buseck, Ralph Schillebeeckx)
  • Edge of perception (Infecter) (Tunnel Records GmbH)
  • Elke Bräunling – Der Kuss des kleinen Sonnenstrahles (Elke Bräunling)
  • Elke Bräunling – Die Sache mit der Rute (Elke Bräunling)
  • Elke Bräunling – Ein bisschen so wie Martin (Elke Bräunling)
  • Elke Bräunling – Opas Adventskalender (Elke Bräunling)
  • Evacuate the Dancefloor – Cascada (Allan Eshuijs, Yann Pfeifer und Manuel Reuter )
  • Fever (Andres Gunnar Ballinas-Olsson, Yann Pfeifer, Manuel Reuter)
  • G&G – One Vision (Planet Punk Music GbR)
  • Geburtstag (Haschim Elobied)
  • Gina Lisa – Alles klar (Arego Trade GmbH)
  • Haufe Finance Office Professional v.7.4 (Haufe-Lexware GmbH & Co KG)
  • Infector – Edge of perception (Tunnel Records GmbH)
  • I´ve come to Life (Florian Jakob, Christoph Buseck. Raph Schillebeeckx)
  • Josh Jackson – Givin the world to you (Matthew Tasa)
  • Lexware Quicksteuer Deluxe 2010 (Haufe-Lexware GmbH & Co. KG) (Software)
  • One in a Million (Alfred Tuohey, Vincent Stein und Mimoza Blinnson)
  • One Vision – G&G (Planet Punk Music GbR)
  • Red Light District – Did you hear me (Offshore Music Ltd. und Torsten Stenzel)
  • R.I.O. – Hot Girl (Andres Gunnar Ballinas-Olsson, Yann Pfeifer und Manuel Reuter)
  • R.I.O. – Like I Love You (Zooland Music GmbH)
  • Rivendell feat. Cruncher – Sexy Bitch (Planet Punk Music GbR)
  • Sarah Connor – Real Love (Rike Boomgaarden, Alexander Geringas, Bernd Klimpel, Charlie Mason)
  • Schöne neue Welt – Culcha Candela ( David Vogt)
  • Shaun Baker – Frontline (Uptunes GmbH)
  • Shaun Baker feat. Maloy – Hey, Hi, Hello (Uptunes GmbH)
  • Shaun Baker feat. Maloy – Give (Uptunes GmbH)
  • Sido – Geburtstag (Haschim Elobied)
  • Sir Collin – So Blind (Aergo Trade GmbH)
  • Sir Collin – The Album (Aergo Trade GmbH)
  • So a schena Dag (Andreas Donauer)
  • So ein schöner Tag (Andreas Donauer)
  • Somma im Kiez – Culcha Candela (Styleheads GmbH)
  • Snowflakes (Matthew Tasa)
  • Spaceplanet – Sunrise (Youride Music)
  • Stereo Rocker – LOL (Matthew Tasa)
  • Sunshine Live Volume 29
  • Tone – Weit gekommen (Matthew Tasa)
  • Was´Los! – Benjamin Lobgesang

Was ist bei einer Abmahnung (wg. Filesharing) durch die Kanzlei Nümann & Lang zu beachten?

Vermeiden Sie ein kostspieliges Gerichtsverfahren, indem Sie die Abmahnung der Kanzlei Nümann & Lang nicht ignorieren und gesetzte Fristen nicht verstreichen lassen.

In urheberrechtlichen Abmahnungen werden meist Minimalfristen von 5 bis 7 Tagen gesetzt. Diese kurzen Fristen erscheinen im Vergleich zu Fristen in anderen Rechtsgebieten zu kurz. Mehrere Gerichte haben jedoch entschieden, dass aufgrund der Dringlichkeit bei Urheberrechtsverletzungen auch solche kurzen Fristen nicht zu beanstanden sind. Die Fristen sind daher unbedingt einzuhalten. Auch wenn Sie die Abmahnung nur durch einfachen Brief und nicht per Einschreiben erhalten haben, sollten Sie reagieren. Der Rechteinhaber bzw. die abmahnende Kanzlei ist nämlich lediglich verpflichtet nachzuweisen, dass die Abmahnung auf den Postweg gebracht wurde. Reagieren Sie nicht, kann bei einem zuständigen Landgericht eine einstweilige Verfügung gegen Sie beantragt werden.

Unterschreiben Sie die vorgefertigte Unterlassungserklärung der Kanzlei Nümann & Lang in Karlsruhe nicht voreilig!

Sie sind nicht gezwungen, die vorgefertigte Unterlassungserklärung der Kanzlei Nümann & Lang in Karlsruhe zu unterschreiben. Diese Unterlassungserklärung enthält für Sie nachteilige Klauseln und kann entsprechend abgeändert werden. Hierzu sollte jedoch rechtlicher Rat in Anspruch genommen werden, da die Unterlassungserklärung nicht beliebig abgeändert werden kann. Der Inhalt der Unterlassungserklärung muss sich an den individuellen Erfordernissen des Einzelfalls orientieren. Ob die Unterlassungserklärungen eher weit oder eng zu formulieren ist, richtet sich danach, in welchem Umfang Sie Musik/Filme/PC-Spiele in Tauschbörsen heruntergeladen bzw. zur Verfügung gestellt haben. Es kann in diesem Zusammenhang auch durchaus sinnvoll sein, sog. vorbeugende Unterlassungserklärungen gegenüber Rechteinhabern abzugeben, von denen Sie bisher nicht abgemahnt wurden, um Folgeabmahnungen zu vermeiden. Dies gilt insbesondere, wenn in der ersten Abmahnung ein Musikstück abgemahnt wurde, welches Teil eines Samplers ist (Beispielhaft: German Top 100, The Dome, Bravo Hits, Bravo Black Hits…). In diesen Fällen besteht die Gefahr von Folgeabmahnungen.

Zahlen Sie nicht voreilig den von der Kanzlei Nümann & Lang geforderten Betrag, die Höhe der von Nümann & Lang eingeforderten Beträge ist oft zu hoch.

Die Rechteinhaber fordern in den Abmahnungen Anwaltskosten und Schadenersatz, der angeblich durch die öffentliche Zugänglichmachung des Films/des Musikstücks/des PC-Spiels entstandenen sein soll. Wie der Schaden konkret entstanden ist und wie hoch er sein soll, können die Rechteinhaber meist nur schwer nachweisen. Dass die Rechtsanwaltskosten aufgrund der Vielzahl gleichartiger Schreiben tatsächlich entstanden sind, dürfte zweifelhaft sein. Die Erfahrung zeigt, dass sich die geforderten Beträge oft deutlich reduzieren lassen.

Wir beraten Sie bei Abmahnungen wg. Filesharing durch die Kanzlei Nümann & Lang in Karsruhe. Wir kennen das Problem und sind erfahren im Umgang damit.

Unsere Erfahrung für Ihr Recht:

Sievers & Coll. Rechtsanwälte
Rheinstraße 11
12159 Berlin

Tel.: 030 323 015 90
Fax: 030 323 015 911
Email: Mail@recht-hat.de
Internet: www.recht-hat.de

Bewerte diesen Beitrag