Startseite Kontakt Seite drucken Sitemap

Rechtsanwalt AGB-Recht – Bundesweite Vertretung

Unsere Kanzlei hat bereits viele Unternehmen verschiedenster Branchen bei der Erstellung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) betreut. Besonders im Geschäftsverkehr zwischen Unternehmern und Verbrauchern ist auf die rechts- und abmahnsichere Gestaltung von AGB Wert zu legen. Die ungeprüfte Übernahme fremder AGB verbietet sich aus mehreren Gründen. Zum einen kann damit ein Urheberrechtsverstoß einhergehen, zum anderen können leicht Fehler übernommen werden, die Kostenfallen eröffnen. Letztlich sind AGB und Belehrungen über Informationspflichten immer dem Einzelfall anzupassen, weshalb an erster Stelle eine genaue Analyse Ihres Waren- und Dienstleistungsangebotes stehen muss. Auch die rechtliche Gestaltung Ihres Internetauftrittes gleicht einer digitalen Visitenkarte Ihres Unternehmens und ist ihr Aushängeschild gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Konkurrenten.

Wird ein Onlineshop betrieben, sind vom Unternehmer weitgehende Informationspflichten nach Art. 246 EGBGB, 312 b ff. BGB zu beachten und eine rechtskonforme Gestaltung des Bestellvorganges einzurichten.

Gerade im Bereich des E-Commerce treten schnell Gesetzesänderungen in Kraft, die von Seitenbetreibern unverzüglich umgesetzt werden müssen. Bei der Erstellung Ihrer AGB bieten wir Ihnen einen kostenlosen Updateservice für das erste Jahr ab dem erstmaligen Einbinden Ihrer AGB auf Ihrer Homepage. Dies bedeutet, dass wir Sie über relevante Gesetzesänderungen, die die von uns für Sie erstellten Dokumente betreffen, ein Jahr lang kostenlos informieren. Nach Ablauf eines Jahres erlischt der Updateservice automatisch. Der weitere Bezug des Updateservices über das erste Jahr hinaus ist entgeltpflichtig i.H.v. monatlich 33,00 € (netto) bzw. 22,00 € (netto) für Kleinunternehmer.

Wir bieten Ihnen qualifizierte Beratung im Bereich des E-Commerce, insbesondere bei der Erstellung von AGBs, und vertreten Sie außergerichtlich wie gerichtlich in diesen Angelegenheiten.

Rechtsanwälte für AGB-Recht – Unsere Leistungen im AGB-Recht

  • Wir erstellen rechts- und abmahnsichere AGB, die wir auf Ihr Geschäftsfeld und die jeweiligen Verkaufsabläufe abstimmen; Dies verhindert teure Abmahnungen von Mitbewerbern
  • Wir erstellen Ihr Impressum, die Email-Pflichtangaben, die Widerrufsbelehrung, sowie die Datenschutzerklärungen (Stichwort: Newsletter)
  • Wir erstellen und binden rechtmäßig Widerrufs- bzw. Rückgabebelehrungen ein
  • Wir erstellen alle für Ihr Geschäftsfeld erforderlichen Angaben bezüglich sonstiger Vorgaben (Beispiele: Textilkennzeichnungsgesetz, Batterieverordnung, Verpackungsverordnung)
  • Wir übernehmen für die von uns erstellten und geprüften AGB die Haftung (dies ist Selbstverständlich)
  • Wir prüfen, welchen Informationspflichten Sie unterliegen und erstellen Ihnen entsprechende Belehrungen

Sie suchen einen Rechtsanwalt für AGB-Recht in Berlin bzw. bundesweit?

Gerne beraten wir sie rund um das Thema AGB-Recht. In unserer Kanzlei beschäftigen sich Rechtsanwältin von Vangerow und Rechtsanwalt Florian Sievers mit allen Fragestellungen rund um das Thema AGB-Recht. Gerne können Sie unter der Telefonnummer 030 / 323 015 90 Kontakt mit uns aufnehmen. Der Erstkontakt ist dabei immer kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.