Startseite Kontakt Seite drucken Sitemap

Filesharingklage vom AG München abgewiesen

27. Juli 2015, in der Kategorie Filesharing, Urheberrecht, Urteile

Klageabweisung Filesharing: Urteil AG München vom 02.06.2015, Az.: 158 C 18029/13 Das Amtsgericht München hat eine Filesharingklage der Verlagsgruppe Radom House, vertreten durch die Rechtsanwälte Waldorf und Frommer, mit Urteil vom 02.06.2015 gegen eine von uns vertretene Beklagte abgewiesen. Gegenstand der Klage war der Vorwurf, dass über den Internetanschluss der Beklagten das Hörbuch „Der Bohlenweg“ […]

[Keine Kommentare]

BGH, Urteil vom 11.06.2015, Az.: I ZR 75/14 – “Tauschbörse III “

11. Juni 2015, in der Kategorie Filesharing, Urheberrecht

Der BGH entscheidet zu den Anforderungen an die sekundäre Darlegungslast (“Tauschbörse III”) In einem weiteren Urteil vom 11.06.2015, Az.: I ZR 75/14, entschied der BGH zum Filesharing. Der Beklagte konnte die tatsächliche Vermutung dafür, dass er selbst die Rechtsverletzung begangen habe, die gegen ihn als Anschlussinhaber besteht, nicht widerlegen. Entsprechend wurde er auf Zahlung von […]

[Keine Kommentare]

Neue BGH-Entscheidung „Tauschbörse II“ (Az.: I ZR 7/14) zum Filesharing: Eltern haften für ihre Kinder – auch auf den vollen Schadensersatz

11. Juni 2015, in der Kategorie Filesharing, Urheberrecht

BGH, Urteil vom 11.06.2015 „Tauschbörse II“ (Az.: I ZR 7/14): Eltern haften auch auf Schadensersatz, wenn sie ihre Kinder nicht belehren; pro Lied können 200,00 € Schadensersatz verlangt werden   Der Bundesgerichtshof (BGH) hat erneut über eine Klage wegen Filesharings entschieden. In dem vom BGH heute entschiedenen Fall haben vier Rechteinhaber eine Anschlussinhaberin wegen Filesharings […]

[Keine Kommentare]

Klage der Rechtsanwälte Waldorf Frommer vom Amtsgericht Charlottenburg abgewiesen

4. Juni 2015, in der Kategorie Filesharing, Urheberrecht

Sony Music Entertainment Germany GmbH verliert Filesharingklage vor dem AG Charlottenburg Das AG Charlottenburg hat mit Urteil vom 06.05.2015, Az.: 214 C 64/15, eine Klage der Sony Music Entertainment Germany GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München, abgewiesen. Die Beklagte wurde im Rechtsstreit von uns vertreten. Die Klägerin hatte wegen Filesharings des Albums “Greatest […]

[Keine Kommentare]

Filesharingklage wegen PC-Spiel “Dead Island” abgewiesen

4. Juni 2015, in der Kategorie Filesharing, Urheberrecht

Koch Media GmbH verliert vor dem Amtsgericht Hamburg Das Amtsgericht Hamburg hat eine Klage der Koch Media GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte .rka, wegen Filesahrings des PC-Spiels “Dead Island” gegen eine von uns vertretene Beklagte abgewiesen. Die Klägerin hatte Ansprüche auf Schadensersatz, Aufwendungsersatz und vorgerichtliche Rechtsanwaltskosten i.H.v. insgesamt 1.539,65 € eingeklagt. Die Beklagte betritt, eine Tauschbörse […]

[Keine Kommentare]

Europool verliert Filesharingklage

4. Juni 2015, in der Kategorie Filesharing, Urheberrecht

Klage wegen “Niko – ein Rentier hebt ab” abgewiesen Die Europool Europäische Medienbeteiligungs-GmbH hat eine Klage wegen Filesharings des Filmes “Niko – ein Rentier hebt ab” vor dem Amtsgericht Potsdam verloren. Die Klägerin, welche regelmäßig durch die Rechtsanwälte BaumgartenBrandt vertreten wird, hat mit der Klage Ansprüche i.H.v. insgesamt 955,60 € aus einer Abmahnung aus dem […]

[Keine Kommentare]

AG Bochum weist Filesharingklage ab

18. Mai 2015, in der Kategorie Filesharing, Urheberrecht

Das AG Bochum hat eine Klage der KSM GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte BaumgartenBrandt, abgewiesen. Anlass zur Klage war eine angebliche Urheberrechtsverletzung über den Internetanschluss der von uns im Rechtsstreit vertretenen Beklagten. Im Jahr 2010 erhielt die Beklagte eine Abmahnung der Rechtsanwälte BaumgartenBrandt, mit welcher sie als Anschlussinhaberin wegen der angeblichen Rechtsverletzung an dem Filmwerk „Stadt […]

[Keine Kommentare]

KSM GmbH verliert erneut vor dem Amtsgericht Charlottenburg

18. Mai 2015, in der Kategorie Filesharing, Urheberrecht

Die KSM GmbH, vertreten durch die Rechtsanwälte BaumgartenBrandt, hat erneut einen Rechtsstreit wegen angeblichen Filesharings vor dem Amtsgericht Charlottenburg verloren. Die KSM GmbH klagte vermeintliche Ansprüche auf Schadensersatz i.H.v. 400,00 € und vorgerichtliche Anwaltskosten i.H.v. 555,60 € wegen Filesharings des Filmes „Midnight Chronicles“ gegen ein von uns im Rechtsstreit vertretenes Ehepaar ein. Die Eheleute waren […]

[Keine Kommentare]

Filesharing: KSM GmbH unterliegt vor dem AG Charlottenburg

1. April 2015, in der Kategorie Filesharing, Urheberrecht

Das AG Charlottenburg hat mit Urteil vom 11.03.2015, Az.: 213 C 128/14, eine Klage der KSM GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte BaumgartenBrandt, wegen Filesharings des Filmes „Never Surrender“ abgewiesen. Erneut konnten wir gegen die KSM GmbH, vertreten durch BaumgartenBrandt Rechtsanwälte, vor dem Amtsgericht Charlottenburg für einen unserer Mandanten einen Prozesserfolg erzielen. Mit der Klage hatten BaumgartenBrandt […]

[Keine Kommentare]

Amtsgericht Potsdam weist Filesharing-Klage ab

27. März 2015, in der Kategorie Filesharing, Urheberrecht

AG Posdam: Urteil vom 18.03.2015, Az.: 20 C 328/14 Filesharingklage abgewiesen Die Flut der Filesharing-Klagen hat längst auch das AG Potsdam erreicht. Uns liegt nun das erste von uns erstrittene Urteil aus Potsdam vor. Mit Urteil vom 18.03.2015 (Az.: 20 C 328/14) hat das AG Potsdam eine Klage der Foresight Unlimited LLC, vertreten durch BaumgartenBrandt […]

[Keine Kommentare]