Startseite Kontakt Seite drucken Sitemap

Filesharing-Urteil LG Rostock: Belehrungspflichten nach Erhalt einer Abmahnung

27. Februar 2015, in der Kategorie Filesharing, Urheberrecht

LG Rostock, Urteil vom 31.01.2014, Az.: 3 O 1153/13: Belehrungspflichten nach Erhalt einer Abmahnung, keine Pflicht ein Internetverbot zu erteilen Das LG Rostock hat in einem Filesharingfall entschieden und die Klage gegen einen Anschlussinhaber abgewiesen. Es entschied, dass ein Anschlussinhaber, der bereits eine Abmahnung erhalten hat und insofern Kenntnis davon hat, dass über seinen Internetanschluss […]

[Keine Kommentare]

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen bei Kreditverträgen

26. Februar 2015, in der Kategorie Allgemein

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen bei Kreditverträgen – viele Kreditverträge können widerrufen werden und neue Verträge mit günstigeren Konditionen abgeschlossen werden Zahlreiche Kreditverträge verschiedener deutscher Bankinstitute sind wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrungen unwirksam und können derzeit noch widerrufen werden. Dies ist für viele Darlehensnehmer deshalb interessant, weil bei jetzigem Abschluss eines Kreditvertrages deutlich günstigere Zinssätze gelten als noch vor einigen […]

[Keine Kommentare]

Debcon Debitoren Management und Consulting GmbH versendet Klageentwürfe

25. Februar 2015, in der Kategorie Filesharing, Urheberrecht

Zur Zeit versendet das Inkassobüro Debcon GmbH wieder einmal Schreiben an eine Vielzahl unserer Mandanten. Die Schreiben sind im Wortlaut stets gleich: „Wir kommen zurück auf unser letztes Schreiben und können Ihre Nichtreaktion weder verstehen noch nachvollziehen. Bereits zuletzt kündigten wir an, weitere gerichtliche Schritte gegen Sie einzuleiten, sofern Sie die bereits genannte Frist fruchtlos […]

[Keine Kommentare]

Abmahnung Jan Hofmann

25. Februar 2015, in der Kategorie Ebay und Recht, Onlinehandel und Recht, Wettbewerbsrecht

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch Jan Hofmann (hausbauteile24) Herr Jan Hofmann aus Hohenstein-Ernstthal  lässt wettbewerbsrechtliche Verstöße abmahnen, so z.B. die Verwendung einer veralteten Widerrufsbelehrung im Internethandel. Neue Muster-Widerrufsbelehrungen sind seit dem 13.06.2014 im Rahmen der Umsetzung der Verbraucherrichtlinie zu verwenden.  Herr Hofmann handelt bei Ebay unter dem Namen hausbauteile24 mit Sanitärartikeln. Abmahnkosten 865,00 € Die Abmahnungen werden […]

[Keine Kommentare]

Abmahnung Wettbewerbsrecht: Claudia Morgan, vertreten durch Rechtsanwalt Volker Jakob, mahnt Verstöße gegen die TextilkennzeichnungsVO ab und fordert Vertragsstrafe

18. Februar 2015, in der Kategorie Wettbewerbsrecht

Abmahnung Wettbewerbsrecht: Frau Claudia Morgan, vertreten durch Rechtsanwalt Volker Jakob, mahnt wieder eBay-Verkäufer wegen Verstößen gegen die Textilkennzeichnungsverordnung ab Noch immer lässt Frau Claudia Morgan durch den Rechtsanwalt Volker Jakob eBay-Verkäufer wegen vermeintlicher Wettbewerbsverstöße abmahnen. Bei einer uns vorliegenden Abmahnung vom 18.02.2015 wurden Verstöße gegen die TextilkennzeichnungsVO wegen des Verkaufes von Kinderbekleidung auf eBay.de beanstandet. […]

[Keine Kommentare]

Abmahnung durch die Firma bonodo UG

18. Februar 2015, in der Kategorie Ebay und Recht, Internetrecht, Onlinehandel und Recht, Wettbewerbsrecht

Wettbewerbsrechtliche Abmahnungen durch die Firma bonodo UG Die Firma bonodo UG (haftungsbeschränkt) aus Bielefeld mahnt derzeit – ohne Einschaltung eines Rechtsanwalts – vermeintliche Wettbewerbsverstöße im Internet ab. Nach den uns vorliegenden Abmahnungen geht es um die Verwendung veralteter Widerrufsbelehrungen und um das Fehlen des seit 13.06.2014 obligatorischen Widerrufsformulars im Online-Handel. Auch Verkäufer bei Ebay sind betroffen. Zum Teil werden […]

[Keine Kommentare]

Klageabweisung Filesharing: Urteil AG Charlottenburg vom 09.01.2015, Az.: 206 C 430/14

17. Februar 2015, in der Kategorie Urheberrecht

84-jährige Anschlussinhaberin haftet nicht für Filesharing Erneut hat das AG Charlottenburg eine Filesharingklage abgewiesen. Die Klägerin, die Beate Uhse Licensing B.V., vertreten durch die Rechtsanwälte Schulenberg und Schenk, hatte Schadensersatz i.H.v. 646,20 € und vorgerichtliche Anwaltskosten für die Abmahnung i.H.v. 651,80 € gegen eine 84-jährige Anschlussinhaberin eingeklagt. Über den Internetanschluss der Beklagten sollte ein erotisches […]

[Keine Kommentare]

Abmahnung Verband Sozialer Wettbewerb e.V.

16. Februar 2015, in der Kategorie Onlinehandel und Recht, Wettbewerbsrecht

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung des Verbands Sozialer Wettbewerb e.V. Der Verband Sozialer Wettbewerb e.V. aus Berlin mahnt Unternehmer aus einer Vielzahl von Branchen wegen wettbewerbsrechtlicher Verstöße ab. Oftmals geht es hierbei um die Verletzung von Informationspflichten im elektronischen Rechtsverkehr, aber auch um Informationspflichten, die in Printmedien, wie z.B. Werbeanzeigen verletzt werden. Aktuell liegt uns eine Abmahnung des Verbands […]

[Keine Kommentare]

Waldorf Frommer Abmahnung für GLOBALIZATION von PITBULL

15. Februar 2015, in der Kategorie Urheberrecht

Waldorf Frommer Abmahnung im Auftrag der Sony Music Entertainment Germany GmbH für das Musikalbum GLOBALIZATION von PITBULL Die Sony Music Entertainment Germany GmbH lässt über die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer aus München Abmahnungen versenden, in denen die jeweils betroffenen Internet-Anschlussinhaber beschuldigt werden, das Musikalbum GLOBALIZATION von PITBULL im Internet, in einer Tauschbörse, wie z.B. Bittorrent anderen […]

[Keine Kommentare]

Waldorf Frommer Abmahnung für GONE GIRL und I ORIGINS – 1.481,30 EUR

14. Februar 2015, in der Kategorie Urheberrecht

Unserer Kanzlei wurde heute eine weitere Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH zur Prüfung vorlegt. Dem betroffenen Internet-Anschlussinhaber wird vorgeworfen, die beiden Filmwerke GONE GIRL – DAS PERFEKTE OPFER I ORIGINS – IM AUZGE DES URSPRUNGS in einer Internet-Tauschbörse (Filesharing- bzw. P2P-Netzwerk), in diesem […]

[Keine Kommentare]